Kostenloser Versand ab 35 € Fragen & Service GESCHÄFTSKUNDEN
(4.91)

REZEPTE

»Harte Schale, weicher Kern.« – wer kennt das Sprichwort nicht? In unserem Fall passt besser: »Schokoladiger Kuchen, flüssiger Kern.« Und um in der Welt der Floskeln zu bleiben, zählen bei dieser Schokoladen-Kreation nicht nur die inneren Werte, sondern sind Außen und Innen die perfekte Kombination für einen besonderen Genuss-Moment.

Schokoladen-Kirschkuchen

Frisch vom Baum gepflückt schaffen sie es oftmals gar nicht in den Korb und schon gar nicht in den Kuchen. Die Rede ist von verführerisch roten Kirschen. Bei unserem leckeren Schokoladen-Kirschkuchen lohnt es sich garantiert, sie nicht gleich ganz zu vernaschen.
Auch für die Väter dieser Welt gilt: Die schönsten Geschenke sind die, die von Herzen kommen und das sind natürlich die selbstgemachten. In unseren Rumkugeln steckt neben dunkler Edelkakao-Schokolade vor allem viel Liebe und Handarbeit.
Die schönsten Geschenke sind doch die, die von Herzen kommen und die man selbst gemacht hat. Deshalb haben wir zu Muttertag wundervolle Cookies in Herzform gebacken. Denn warum nicht mal die beste Mutter der Welt bebacken?
Zur Abwechslung haben wir heute wieder einmal ein herzhaftes Schokoladen-Gericht zubereitet. Diese Variation kennt man auch in Deutschland bereits ganz gut: Chili Con Carne verfeinert mit Schokolade. Eine schnelle Zubereitung und es schmeckt nach dem zweiten, dritten und vierten Aufkochen meist sogar noch besser.
Es ist Rhabarber-Saison und vielleicht kennen Sie die Rhabarber-Barbara vielleicht: In einem kleinen Dorf wohnte einst ein Mädchen mit dem Namen Barbara. Barbara war in der ganzen Gegend für Ihren ausgezeichneten Rhabarberkuchen bekannt. Weil jeder so gerne Barbaras Rhabarberkuchen aß, nannte man sie Rhabarber-Barbara. Rhabarber-Barbara merkte bald, dass sie mit ihrem Rhabarberkuchen Geld verdienen könnte. Daher eröffnete sie eine Bar: Die Rhabarber-Barbara-Bar. usw. In diesem Sinne: Gutes Gelingen und Genießen.
Eigentlich sind sie viel zu niedlich und süß, um sie zu genießen. Aber genau weil sie im wahrsten Sinne des Wortes so süß sind, können wir nicht widerstehen. Und zu Ostern dürfen traditionelle Osterlämmer auf dem Kaffeetisch nicht fehlen.
Wer liebt sie nicht? Knusprige Schokoladen-Flakes? Das Schöne an ihnen – sie sind sehr schnell und einfach zuzubereiten aber gleichzeitig unendlich viele Varianten möglich. Deshalb lieben wir sie. Viel Freude beim Nachmachen und Genießen.

Dunkle Schokoladen-Tarte

Bei uns war es der Geburtstagskuchen einer Kollegin und wenn es nach uns ginge, könnten wir jeden Tag Geburtstag feiern. Oder wie war das bei Alice im Wunderland? Wir feiern heute Nicht-Geburtstag. Dazu gehört natürlich eine kräfitge Schokoladen-Tarte mit dunkler Edelkakao-Schokolade. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag oder Nicht-Geburtstag und viel Freude beim Nachbacken und Genießen.
Es ist eigentlich noch zu kalt für den Frühling, aber schon zu warm für den Winter. Die perfekte Zeit also, eine köstlich heiße Trinkschokolade zu genießen. Und mit Vanille und Kokos zaubern wir einen Hauch von Leichtigkeit und Frühling in die Tasse.
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat die schönste, feinste und leckerste Mirror Glace Torte im ganzen Land? Natürlich wir: Mit Blutorange und dunkler Edelkakao-Schokolade.
Cantuccini sind eigentlich ein traditionelles Mandelgebäck aus Italien, genauer aus der Nähe von Florenz. Das Besondere an Ihnen ist, sie werden doppelt gebacken. Einmal in länglichen Rollen, das zweite Mal in Scheiben. Anstatt Mandeln verwenden wir für dieses Rezept feine Pistazien.

Feiner Nuss-Nougat-Likör

Likör selbst machen ist ganz einfach. Und unter uns gesagt: Selbstgemacht schmeckt doch am feinsten. Mit diesem Rezept für aromatischen Nuss-Nougat-Likör zaubern Sie ganz besonders genussvolle Schokoladen-Momente. Da sagen wir: Prost.
Diese traditionellen Haselnuss-Kekse mit einer Ganache aus dunkler Edelkakao-Schokolade stammen ursprünglich aus Italien. Übersetzt heißt »Baci di Dama« passenderweise »Damenküsse«. Denn die Kekse sehen von der Seite aus wie ein Kussmund.
Wer nach einem frischen Dessert sucht, liegt mit dieser Panna Cotta mit Zitronenverbene und Crumble genau richtig. Das Gute daran: Mit der Zitronenverbene kann man das ganze Jahr über den Frühling genießen. Dekoriert mit dunkler Edelkakao-Schokolade ein echter Blickfang, denn das Auge genießt ja schließlich mit.
Das ist Italienisch für fortgeschrittene Genießer: unsere Focaccia mit einer hellen Ganache aus unserer beliebten Edelkakao-Schokolade ›Venezuela 43 %‹ mit ihrem typischen Vollmilch-Charakter. Diese Brotspezialität aus Italien wurde von unserer Chocolatier Serena neu interpretiert – Sie können sie sowohl herzaft als auch süß genießen.

Pekannuss-Karamell-Tarte

Am besten schmeckt Karamell, wenn es frisch und natürlich selbst gemacht ist. Kombiniert mit aromatischen Nüssen und feiner Edelkakao-Schokolade ist unsere Pekanuss-Karamell-Tarte eine ganz besonders genussvolles Erlebnis.
Auf jeden Fall müssen sie frisch aus dem Ofen serviert werden: Bratäpfel mit einer heißen Schokoladensauce verfeinert. Das perfekte Dessert, wenn es draußen kalt und drinnen gemütlich ist. Der ein oder andere Gast wird Nachschlag fordern.
Die typischsten und wahrscheinlich auch beliebtesten Plätzchen zur Weihnachtszeit sind Vanille-Kipferl. Wir haben uns gesagt: kann ja jeder. Deshalb gibt es bei uns eine Kipferl-Variante die es in sich hat: Nougat-Kipferl in heller Edelkakao-Schokolade getaucht. Damit punkten Sie bei jedem Adventskaffee.
Diese weihnachtlichen Kostbarkeiten bleiben nicht lange in der Plätzchendose – denn wer Nüsse mag, kann ihnen garantiert nicht widerstehen. Wir können von diesen kreisrunden Walnussplätzchen nicht genug bekommen.
Nach der Adventszeit hat der ein oder andere sicherlich noch etwas Lebkuchen übrig und weiß nichts damit anzufangen. Wir verschaffen dem beliebten Gebäck zu Weihnachten nochmals einen kulinarischen Höhepunkt und betreiben Resteverwertung auf höchstem Niveau. Das perfekte Dessert zu den Festtagen.
In unserer Weihnachtsbäckerei gibt's heute weihnachtliche Schokoladen-Plätzchen. Sie bereiten gleich drei Mal so viel Freude: Sie zu backen, sie anzugucken und natürlich, sie zu genießen! Das perfekte Rezept für eine kleine Weihnachtsbackparty mit den Liebsten.
Der cremige Milchreis von REISHUNGER in Kombination mit unserer feinschmelzenden Edelkakao-Schokolade – so gelingt der perfekte Schokoladen-Milchreis-Kuchen. Mit saisonalen Früchten zu jeder Jahreszeit ein Genuss.
Vor allem in den winterlichen Monaten eine beliebte Vorspeise: Eine feine, selbst gemachte Suppe darf bei keinem Festtagsmenü fehlen. Meist werden die Rezepte von einer Generation zur nächsten weitergegeben und individuell verfeinert. In dieser Fleischklöschen mit Kakaonibs in festlicher Rinder-Consommé steckt sehr viel Liebe und Leidenschaft.
Wer nach einer festlichen Alternative für die typische Weihnachtsgans, einfache Würstchen mit Kartoffelsalat oder das alljährliche Raclette sucht, wird bei uns fündig. So wird Ihr Weihnachtsfest und jedes andere Festtagsmenü zu einem unvergesslichen Genuss-Erlebnis und Ihre Gäste werden zu staunenden Genießern. Nachschlag-Forderungen garantiert.
Zwischen den Seiten unserer originalen Rezeptbücher aus dem letzten Jahrhundert haben wir ein Kalenderblatt vom 3. Dezember 1933 gefunden. Zum Mittagstisch wurde damals als Nachtisch ein Schokoladenauflauf empfohlen. Davon haben wir uns inspirieren lassen. Viel Freude beim Nachbacken.
War es früher bei Ihnen auch so, dass Ihre Großmutter in einem bestimmten Raum ganz viele verschiedene, große und kleine Keksdosen hatte, die sie schon Wochen vor der eigentlichen Weihnachtszeit heimlich gefüllt hat? Wir fangen jetzt damit an, die leckersten Kekse mit unserer Edelkakao-Schokolade für die Advents- und Weihnachtszeit zu backen.

Apfel-Marzipan-Cupcakes

Das perfekte Rezept für den Übergang von der Herbst- in die Winterzeit. Mit sauren Äpfeln der letzten Ernte und vorweihnachtlichen Marzipankartoffeln zaubern wir kleine Kreationen, die jeden begeistern, der Marzipan liebt. Und wer Marzipan liebt, wird unsere Apfel-Marzipan-Cupcakes umso mehr lieben.
11.11., 11:11 Uhr und es gibt viel zu feiern! Genau vor 20 Jahren haben wir unser Schokoladenhaus am Gendarmenmarkt eröffnet. Heute, zu unserem 100-jährigen Jubiläum ist das größte Schokoladenhaus der Welt neu eröffnet. Für all diejenigen, die nicht in Berlin sind und mit uns feiern können, haben wir diese leckeren Berliner Pfannkuchen mit Nougat-Füllung vorbereitet.
Der Herbst ist da und wir bringen heute etwas Farbe auf den herbstlichen Speiseplan. Perfekt, um zum Beispiel nach einem stürmischen Spaziergang draußen mit einer heißen Suppe wieder etwas Kraft und Wärme zu tanken: eine klassische Thai-Curry-Kürbissuppe mit Edelkakao verfeinert.
Die letzten Zwetschgen des Jahres sind so lecker, dass wir gerne länger etwas von ihnen haben wollen. Ganz einfach: Wir kochen sie ein, verfeinern das Ganze mit unserer dunkelsten Edelkakao-Schokolade und haben so das ganze Jahr etwas feines für unser Frühstücksbrot. Zugegeben, sie schafft es vielleicht nicht durch das komplette Jahr.
Herbstzeit ist die Zeit für deftige Gerichte und kräftige Hausmannskost. Wir verfeinern sie gerne mit Edelkakao-Schokolade oder wie in diesem Falle mit bestem Nougat. Tipp: Dazu ein Glas beerigen Rotwein, den wir auch im Rezept verwendet haben. Da können die gemütlichen Abende zu Hause kommen.
100 Jahre leckerste Schokolade. Das feiern wir heute in fast genau so vielen Schichten – mit einem Naked Cake mit Edelkakao-Schokolade und Mascarpone-Orangen-Füllung.
O’brezelt is – mit unseren Erdnussbutter-Brezel-Cookies holen wir ein bisschen Theresienwiese nach Berlin und feiern mit diesen kleinen Schmankerln unser eigenes kleines Oktoberfest auf die schokoladige Art.

Oktoberfest-Hefe-Brezel

Was wäre die Zeit rund ums Oktoberfest ohne leckere Brezeln? Bei uns müssen sie natürlich mit echter Edelkakao-Schokolade verfeinert sein. Mit diesem Rezept schicken wir einen Berliner Gruß nach Bayern.
Was passiert, wenn sich cremiger Milchreis von REISHUNGER mit unserer feinschmelzenden Edelkakao-Schokolade verbindet? Genau: Soulfood at its best, das sich ganz hervorragend als Frühstück oder Dessert genießen lässt.
So ziemlich jeder hat doch ein ganz geheimes Käsekuchen-Rezept von der Großmutter. Alle dürfen ein Stückchen probieren, aber das Rezept bleibt geheim. Wir haben heute ein ganz besonderes Rezept, welches wir euch gerne verraten. Klassischer Käsekuchen, aber mit einem Brownieboden – garantiert super lecker!
Serena ist Chocolatier in unserer Schokoladen-Manufaktur und unsere gute italienische Seele im Haus. Weil wir so oft nachgefragt haben, hat Sie uns endlich ihr Lieblingsrezept verraten: Tiramisu mit Ganache aus dunkler Edelkakao-Schokoalde verfeinert. Schicht für Schicht ein dein besonderes Genuss-Erlebnis.
Damit wir richtig in den Tag starten können, ist das Frühstück für uns die wichtigstes Mahlzeit des Tages. Unser Energiekick für einen frischen und gesunden Start in den Tag – selbst zusammengestelltes Müsli mit Joghurt, Nüssen und Kakaonibs.
Palatschinken, Crêpes, Pfannkuchen oder Eierkuchen – eine leckere Süßspeise, viele verschiedene Namen. Wie Sie es nennen ist eigentlich egal, Hauptsache es schmeckt. Palatschinken mit feinem Eis und dunkler Edelkakao-Schokolade – dekoriert mit gerösteten Mandeln.