Kostenloser Versand ab 30 € 030 757 880 GESCHÄFTSKUNDEN
(4.89)

Rezepte

Rausch-Rezept-Mitarbeiter-Kathleen-Granola-Fruehstueck
 

Das gesunde Frühstück – unsere Teamleiterin für Geschäftskunden und Kundenservice startet am liebsten mit einer selbstgemachten Granola-Bowl mit Kakaonibs und heller Edelkakao-Schokolade in den Tag.

 

Rezept für 6 Frühstück-Bowls

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten: 

300 g Haferflocken
150 g Nussmischung (Mandeln, Haselnüsse, Cashews, Kokoschips, Chiasamen)
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
100 g Kokosöl
125 g Honig
Zusätzlich Kakaonibs und Trinkschokoladen-Perlen ›Rausch Plantagen Venezuela 43 %‹ zum Anrichten 

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C (Umluft: 160°C) vorheizen.
  2. Haferflocken, Nussmischung, Zimt, Salz und Chiasamen zusammen in einer Schüssel vermischen.
  3. Kokosöl und Honig in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Hitze schmelzen unter regelmäßigem Rühren.
  4. Anschließend die Flüssigkeit zu der Haferflocken-Mischung hinzugeben. Alles mit einem Kochlöffel gut vermischen.
  5. Das Granola auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  6. Im vorgeheizten Ofen ca. 10 Min. backen.
  7. Dann mit einem Pfannenwender die Granola-Stücke wenden und weitere 6-8 Minuten backen.
  8. In den letzten 3-4 Minuten darauf achten, dass das Granola nicht zu dunkel wird. 
  9. Vollständig abkühlen lassen. Anschließend in einen Behälter füllen. Das Granola hält mindestens 2 Wochen.
  10. Nach Belieben mit Kakaonibs und Trinkschokoladen-Perlen anrichten.

  

Tipp:

Saisonale Früchte oder auch Naturjoghurt passen ebenfalls ideal. 

 

Rausch Produkte:

›Kakaonibs

 

Trinkschokoladen-Perlen ›Rausch Plantagen Venezuela 43 %