Kostenloser Versand ab 35 € 030 757 880 GESCHÄFTSKUNDEN
(4.89)

Rezepte

MarillenknoedelBlog1
 

Lieblingsrezepte von unseren Schokoladen-Liebhabern: Dieser österreichische Klassiker wurde von unserem Schokoladen-Liebhaber Raimund neu interpretiert. Die saftige Marille trifft auf unsere dunkle Edelkakao-Schokolade ›Rausch Plantagen Costa Rica 75 %‹. 

Sie möchten Ihr Schokoladen-Rezept auch auf unseren Social Media Kanälen sehen? Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept! 

 

Rezept für 4 Personen
Zubereitungszeit: 90 Minuten
Utensilien: Kartoffelpresse

Zutaten Knödel: 

1 kg Kartoffeln, mehlig
80 g weiche Butter
50 g Weizengrieß
1 Ei
250 g Mehl
Etwas  Salz

Zutaten Füllung:

6 kleine Marillen (Aprikosen)
125 g ›Rausch Plantagen Costa Rica 75 %‹
150 g Zucker

Zutaten Marillenmus
1,3 kg kleine Marillen (Aprikosen)
150 ml
Weißwein
1 Päckchen Vanillezucker

Zutaten Brösel
180 g
 Butter
150 g Semmelbrösel
100 g gehackte Walnüsse

Zusätzlich 50 g ›Kakaonibs‹ und etwas Zimt

Zubereitung Knödel:

 

  1. Die Kartoffeln in der Schale kochen, noch heiß schälen, durch eine Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen.
  2. Anschließend mit Butter, Grieß, Salz und Ei leicht vermischen.
  3. Das Mehl über die Kartoffelmischung sieben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Der Teig sollte nach dem Kneten nicht mehr an den Fingern kleben. Ansonsten Mehl hinzugeben oder etwas Grieß.
  5. Kurz im Kühlschrank ruhen lassen.
  6. Anschließend die Arbeitsfläche bemehlen und den Teig mit einer Dicke von etwa 0,5 cm ausrollen.
  7. Den Teig in Quadrate schneiden (7cm x 7cm) und jedes Stück auf der Hand flach drücken.

 

Zubereitung Füllung:

 

  1. Sechs kleine Marillen (Aprikosen) halbieren, entkernen und zuckern.
  2. Dann mit einem halben Stück der dunklen Edelkakao-Schokolade füllen, zusammendrücken und mit dem Teig umhüllen.
  3. Anschließend Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen, die Knödel hinzugeben und ganz leicht ziehen lassen, bis die Knödel im Wasser nach oben kommen (circa 10-20 Minuten).

 

Zubereitung Marillenmus:

  1. Zwischenzeitlich die restlichen Marillen entkernen, klein schneiden und in einem Topf mit dem Weißwein und dem Vanillezucker zu einem Mus kochen.

Zubereitung Semmelbrösel:

  1. Die Butter zerlassen, die Semmelbrösel und die gehackten Walnüsse dazugeben und unter ständigem Rühren braun werden lassen.
  2. Etwas Zimt und Zucker zu den Bröseln hinzugeben.

Anrichten:

  1. Die gegarten Knödel abtropfen lassen.
  2. Zum Schluss die Knödel zusammen mit dem Marillenmus auf einem Teller anrichten und mit den Bröseln bestreuen.
  3. Das Ganze mit Kakaonibs bestreuen und heiß servieren.

 

Tipp: 

Die Knödel können auch mit einer fertigen Mischung »Teig für Kartoffelknödel halb und halb« gekocht werden. 

 

Rausch Produkte:

›Rausch Plantagen Costa Rica 75 %‹

›Kakaonibs‹