Kostenloser Versand ab 35 € 030 757 880 GESCHÄFTSKUNDEN
(4.89)

Rezepte

Rezept-Minzpraline_960x670
 

Im Pralinenhimmel: Dunkle Edelkakao-Schokolade mit frischer Minze.

Rezept für: 40 Pralinen

Zubereitungszeit: 120 Minuten exkl. Kühlzeit

Benötigte Utensilien: Verstellbarer Backrahmen (rechteckig), Lineal, Pralinengabel 

 

Zutaten:

100 g Sahne 
750 g ›Rausch Plantagen Trinidad 80 %‹
50 g frische Minze

 

Zubereitung:

  1. Die Sahne zusammen mit der frischen Minze am Stiel kurz aufkochen.
  2. Den Topf vom Herd nehmen und mit Frischhaltefolie abdecken. Anschließend für 30 Minuten ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Backrahmen auf 30 x 20 cm einstellen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. 250 g von der Schokolade grob zerkleinern.
  5. Die Minzsahne durchsieben und die Sahne auffangen. Anschließend erneut kurz aufkochen lassen, über die zerkleinerte Schokolade gießen und solange rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  6. Die fertige Ganache in den Rahmen gießen und für 30 Minuten kaltstellen.
  7. Die restliche Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Die abgekühlte Schokolade aus dem Rahmen lösen und die Unterseite dünn mit einem Pinsel mit der aufgelösten Schokolade bestreichen. Diese Seite ist der Boden.
  8. Mit einem Messer und einem Lineal ca. 2 x 2 cm große Pralinen herausschneiden und erneut kaltstellen. 
  9. Die einzelnen Pralinen mit dem Boden nach oben in eine Schüssel mit temperierter Schokolade legen und mit der Pralinengabel wenden, so dass jede Praline mit der Schokolade ummantelt ist. Anschließend abklopfen und auf einem Backpapier platzieren. 
  10. Nach Belieben verzieren und dekorieren. 

 

Tipp:

Schokolade richtig temperieren: www.rausch.de/schokolade-schmelzen/

 

Rausch Produkte:

›Rausch Plantagen Trinidad 80 %‹