Kostenloser Versand ab 35 € 030 757 880 GESCHÄFTSKUNDEN
(4.89)

Rezepte

Rausch-Rezept-Schokoladen-Lolli-mit-Cranberries-und-karamellisierten-Mandeln
 

Lollis mit heller Edelkakao-Schokolade, gebrannten Mandeln und Cranberries: Ideal als selbstgemachtes Geschenk zu Weihnachten, Dessert oder Nascherei für zwischendurch. 

Rezept für etwa 12 Lollis
Zubereitungszeit: 90 Minuten
Utensilien: Lolli Stiele

 

Zutaten Schokolade: 

400 g ›Rausch Plantagen Madagaskar 55 %‹
1 Packung Zimt
1 Prise Kardamon
1 Prise Salz
Zusätzlich getrocknete Cranberries

 

Zutaten gebrannte Mandeln:

200 g Mandeln
120 g Zucker
100 ml Wasser

 

Zubereitung gebrannte Mandeln: 

  1. Den Zucker mit dem Wasser aufkochen.
  2. Die Mandeln dazugeben und kochen, bis der Zucker karamellisiert.
  3. Die Mandeln auf ein Backpapier geben und abkühlen lassen.

 

Zubereitung Schokolade:

  1. Die Schokolade zerkleinern und in einem Wasserbad schmelzen und temperieren. (Link)
  2. Die geschmolzene Schokolade in einen Einwegspritzbeutel geben (Spitze abschneiden) (oder mit einem Esslöffel) und 10 große Punkte von 1 cm Durchmesser mit je 10 cm Abstand voneinander auf das Backpapier spritzen.
  3. Die Stielenden in die noch weiche Schokolade drücken.
  4. Die übrig gebliebene Schokolade über die bereits in Schokolade getunkten Stiele gießen.
  5. Mithilfe des Spritzbeutels oder eines Esslöffels auf die Stielenden spritzen, sodass Lollies mit etwa 5 cm Durchmesser entstehen.
  6. Die gebrannten Mandeln und die getrockneten Cranberries dekorativ auf der Schokolade verteilen und etwas festdrücken.
  7. Die Lollis an einem kühlen Ort, jedoch nicht im Kühlschrank, ca. 2 Stunden fest werden lassen.

 

Tipp:

Zum Verzieren eignen sich zum Beispiel auch Sauerkirschen, Haselnusskerne, Pistazien, Kokosflocken, Streusel, Pinienkerne... der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Unsere Chef Patissier Katja Liebing empfiehlt maximal 3-4 Zutaten.

 

Rausch Produkte:

 

›Rausch Plantagen Madagaskar 55 %‹