Kostenloser Versand ab 35 € 030 757 880 GESCHÄFTSKUNDEN
(4.89)

Rezepte

Rausch-Rezept-Schokoladen-Torte
 

Schokoladen-Marzipan Torte mit dunkler Edelkakao-Schokolade, feiner Marzipancreme und einer Auswahl unserer meisterhaft-klassischen Pralinen – besser geht's nicht.  

Rezept für 1 Torte

Zubereitungszeit: 90 Minuten plus Abkühlzeit über Nacht
Utensilien: Springform (Ø 26cm)

Zutaten Tortenboden: 

3 Eier, getrennt
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Vanilleextrakt
3 El heißes Wasser
50 g Mehl
40 g Speisestärke
Zusätzlich etwas Butter für die Form

Zutaten Marzipancreme:

200 g Marzipanrohmasse
50 g Schokoladenblock ›Weiße Schokolade‹ 
30 g Puderzucker
150 g Sahne
 

Zutaten Schokoladen-Creme: 

300 g Trinkschokoladen-Perlen ›Rausch Plantagen Ecuador 70 %‹
400 g Sahne
100 g Butter

Zutaten Dekoration:

150 g Pralinen ›Selection Raffiniert‹ 

 

Zubereitung Tortenboden:

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen und die Springform am Boden einfetten.
  2. Die Eier trennen und das Eiweiß mit 2 Esslöffeln von der Zuckermenge und dem Salz steifschlagen.
  3. In einer anderen Schüssel die Eigelbe mit dem restlichen Zucker, der Vanille und dem heißen Wasser hellschaumig schlagen.
  4. Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben und zusammen mit dem gesiebten Mehl und der Speisestärke unterheben.
  5. Den Teig in die gefettete Springform geben und bei 180 Grad ca. 20-25 Minuten backen.
  6. Vollständig auskühlen lassen.

 

Zubereitung Marzipancreme:

  1. Die Marzipanmasse grob raspeln oder leicht erwärmen, damit sie sich besser verarbeiten lässt.
  2. Die weiße Schokolade in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen.
  3. Das Marzipan mit dem Puderzucker und 50 g Sahne aufschlagen. Anschließend die weiße Schokoladenmasse hinzufügen.
  4. Die restlichen 100 g Sahne steifschlagen und unter die Marzipanmasse ziehen.

 

Zubereitung Schokoladen-Creme:

  1. Die Sahne aufkochen, über die Trinkschokoladen-Perlen gießen und schmelzen.
  2. Die weiche Butter dazugeben und verrühren bis eine glatte Masse entstanden ist.
  3. Alles über Nacht bei Zimmertemperatur fest werden lassen. 

 

 

Zusammensetzen der Torte: 

  1. Den Biskuitboden zweimal quer durchschneiden, sodass 3 Tortenböden entstehen. 
  2. Eine Biskuitscheibe auf einen Teller legen, einen Tortenring darum legen und die Hälfte der Schokoladen-Creme auf diesem Boden verteilen.
  3. Anschließend die Marzipancreme darauf verstreichen.
  4. Das Ganze noch zweimal wiederholen: Biskuitboden, Schokoladen-Creme und Marzipancreme.
  5. Anschließend die Torte für eine halbe Stunde kaltstellen.
  6. Danach den Tortenring entfernen und die Torte dünn mit Schokoladen-Creme bestreichen.
  7. Erneut für eine halbe Stunde kühl stellen und anschließend die Torte komplett mit Schokoladen-Creme einkleiden.
  8. Einen kleinen Rest Schokoladen-Creme beisteitestellen, in einen Spritzbeutel füllen und die Torte damit aufdressieren.
  9. Zum Schluss die Pralinen auf der Torte drapieren. 

 

Tipp: 

Je nach Geschmack darf in den Teig für den Tortenboden auch ein bisschen Amaretto hinzugefügt werden.

 

Rausch Produkte:

›Weiße Schokolade‹

Trinkschokoladen-Perlen ›Rausch Plantagen Ecuador 70 %‹

›Selection Raffiniert‹