Kostenloser Versand ab 35 € 030 757 880
()

Rezepte

180506-Schokoladenkuchen-Muttertagsherz9UwfV8NOBab5z
 

Wenn Muttertag ist, sagen wir Dankeschön und am Liebsten mit einem selbstgebackenen Schokoladenkuchen. Perfekt natürlich, dass dieser besondere Tag immer am zweiten Sonntag im Mai stattfindet. Denn so können wir Schokoladenkuchen mit frischen Früchten kombinieren – eine unserer Lieblingsdisziplinen. 

Rezept für Schokoladenkuchen in Herzform (Backform 24 cm)

Zutaten für den Schokoladenkuchen: 

250 g Butter
250 g Edelkakao-Schokolade ›Rausch Plantagen Costa Rica 75 %‹ 
375 g Zucker
375 g Mehl 
2,5 EL Backpulver
50 g Edelkakao-Pulver
300 ml Milch
4 Eier

Zutaten für die Vanille-Creme: 

1 Packung Puddingpulver Vanille
1 gestrichener EL Stärke
400 ml Milch
40 g Zucker

Zutaten für das Topping: 

Verschiedene saisonale Früchte zum Dekorieren. Wir empfehlen frische Erdbeeren, Himbeeren und für den Farbkontrast Blaubeeren. 

Zubereitung Schokoladenkuchen:

Den Backofen auf 160° C Ober- /Unterhitze vorheizen.

Rahmen der Backform mit Alufolie bespannen und einfetten. 

Die Butter mit der Edelkakao-Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und den Zucker darin auflösen.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Edelakako-Pulver in eine große Schüssel sieben und mit den Eiern und der Milch zu einem Teig verarbeiten. Wir empfehlen mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät zu arbeiten. 

Anschließend die Schokoladen-Butter-Masse unter den Teig rühren.

Den fertigen Teig in die vorbereitete Backform füllen und für ca. 45 bis 55 Minuten backen. Zwischendurch mit einem Stäbchen in der Kuchenmitte probieren, ob der Kuchen gebacken ist. 

Den gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. 

Zubereitung Vanille-Creme:

Die Stärke mit dem Puddingpulver und dem Zucker mischen.

Pudding-Creme nach Anweisung kochen. Hierbei nur 400 ml Milch anstelle von 500 ml nutzen!

Die Pudding-Creme in  eine Schüssel umfüllen, mit Folie abdecken und abkühlen lassen. 

Zubereitung fertiger Schokoladenkuchen in Herzform:

Den Schokoladenkuchen vorsichtig aus der Backform lösen.

Die abgekühlte Pudding-Creme kurz aufschlagen verrühren in einen Spritzbeutel füllen. Von außen nach innen die Linien der Herzform nachziehen, bis das komplette Herz mit der Pudding-Creme bedeckt ist

Anschließend den Kuchen mit verschiedenen Beeren dekorieren und dünn mit Puderzucker bestreuen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. 

180506-Schokoladenkuchen-Muttertagsherz-Detail5aec280bc559d

Rausch Produkte:

Rausch_Plantagen_Tafel-Schoko_CR_f5a86be400b8bb

›Rausch Plantagen Costa Rica 75 %‹ 

Edelkakao-Pulver