hotline search shopping bag menu
Kostenloser Versand ab 35€
Schneller Versand mit DHL
100 Jahre Rausch
(| 5) Trusted Shops
Kostenloser Versand ab 35€
Schneller Versand mit DHL

Rezepte

Rezept-Schwarzwalder-Kirschtorte

Sie gehört zu den beliebtesten deutschen Torten, wenn sie nicht sogar DIE beliebteste Torte  Deutschlands ist – die Schwarzwälder-Kirschtorte. Obwohl es der Name vermuten lässt, ist ihr tatsächlicher Ursprung nicht ganz geklärt. Mit dunkler Edelkakao-Schokolade und ihren roten Kirschen erinnert sie jedoch sehr stark an die traditionelle Frauentracht mit Bollenhut des Schwarzwälder Ortenaukreises. 

Rezept für Springform 26 cm
Zubereitungszeit: 100 Minuten, davon 20 Minuten Backzeit und 20 Minuten Kühlzeit

Zutaten Schokoladen-Biskuit-Boden: 

4 Bio-Eier, Größe M
100 g Zucker
100 g Mehl
½ TL Arriba Edelkakao-Pulver
50 g dunkle Edelkakao-Schokolade ›Rausch Plantagen Costa Rica 75 %‹, gerieben

Zutaten Kirsch-Füllung: 

1 Glas Sauerkirschen
30 g Speisestärke
30 g Zucker
1 Vanilleschote

Zutaten Sahne mit Kirschwasser:

900 ml Sahne
90 g Puderzucker
6 Blatt Gelatine
40 ml Kirschwasser

Zutaten Dekoration: 

12 Kirschen
50 g dunkle Edelkakao-Schokolade ›Rausch Plantagen Costa Rica 75 %‹, gerieben
50 ml Kirschwasser

Zubereitung Schokoladen-Biskuit-Boden

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und den Boden der Springform mit Backpapier auslegen.
  2. Die Eier mit dem Zucker aufschlagen. Das Mehl, das Edelkakao-Pulver und die geriebene Edelkakao-Schokolade miteinander vermischen.
  3. Anschließend vorsichtig unter die Zucker-Eis-Masse heben.
  4. Den Teig in die Springform geben und glatt streichen.
  5. Im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten backen.
  6. Nach dem Backen den Biskuit-Boden aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

Zubereitung Kirsch-Füllung: 

  1. Den Sauerkirschsaft abgießen und beiseitestellen. Die Sauerkirschen gut abtropfen lassen und 12 Kirschen für die Dekoration aufheben.
  2. 3 EL vom Kirschsaft mit der Speisestärke verrühren. Den restlichen Kirschsaft in einem Topf mit der Vanilleschote und dem Zucker zum Kochen bringen.
  3. Nun die angerührte Speisestärke in den Topf geben und gut weiterrühren, bis es nochmal aufkocht. Den Topf vom Herd nehmen, die Kirschen unterheben und kalt stellen.

Zubereitung Sahne mit Kirschwasser: 

  1. Die Sahne mit dem Puderzucker aufschlagen.
  2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Diese nun in der Mikrowelle vorsichtig auflösen (darf nicht kochen!).
  3. Zuerst das Kirschwasser und anschließend 100 Gramm der aufgeschlagenen Sahne in die aufgelöste Gelatine geben und verrühren.
  4. Anschließend vorsichtig unter die restliche aufgeschlagene Sahne heben.

Zusammensetzen der Schwarzwälder-Kirschtorte: 

  1. Den Biskuitboden zweimal waagerecht durchschneiden. Einen Boden in die Springform legen und 1/3 der Sahne auf den Boden streichen.
  2. Die Kirsch-Füllung in einen Spritzbeutel geben und die Hälfte der Masse in Kreisen auf die Sahne dressieren.
  3. Anschließend den zweiten Boden auflegen und gut andrücken. 25 ml Kirschwasser darauf träufeln.
  4. Die Hälfte der restlichen Sahne auf den Biskuit streichen und die restliche Kirsch-Füllung in Kreisen darauf geben.
  5. Nun den dritten Boden darauf legen, gut andrücken und mit dem restlichen Kirschwasser beträufeln. Die Torte für ca. 20 Minuten kalt stellen.
  6. Die Torte aus der Form lösen.
  7. 100 ml Sahne beiseitestellen. Die Torte mit der restlichen Sahne oben und an den Seiten mit der Palette einstreichen.
  8. In einen Spritzbeutel die Sterntülle einlegen und 12 Rosetten/Tupfen mit Sahne dressieren.
  9. Zum Abschluss die 12 beiseitegestellten Kirschen auf die Rosetten/Tupfen legen. Die Mitte und der untere Rand können mit der geraspelten Edelkakao-Schokolade dekoriert werden.

Rausch Produkte:

Rausch_Plantagen_Tafel-Schoko_CR_f5a86be400b8bb

›Rausch Plantagen Costa Rica 75 %‹

Rausch_Arriba_Edelkakao_Pulver

Arriba Edelkakao-Pulver

X
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren