Glutenfreie Schokoladen von Rausch

Die puren ›Rausch Plantagen‹ werden ausschließlich aus sorten­reinem Edel-Kakao hergestellt. Deshalb ist die Zutatenliste erfreulich kurz und damit für die Verbraucher äußerst transparent. Auch deshalb sind die Edel-Bitter- und Edel-Vollmilch-Schokoladen von Rausch ideal für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit, die gesund leben wollen, aber nicht auf Schokoladen­genuss verzichten möchten.

Eine Glutenunverträglichkeit macht vielen Menschen das Leben schwer – und die Suche nach geeigneten Lebensmitteln äußerst kompliziert. Gut, dass sie es sich beim Genuss von Schokolade einfach machen können: Alle ›Rausch Plantagen‹ sind glutenfrei.

Konsequent glutenfrei: die Schokoladen von Rausch

Glutenfreie Schokolade von RauschGluten ist ein Stoffgemisch aus verschiedenen Proteinen, das im Samen von Getrei­dearten wie Weizen, Roggen oder Dinkel vorkommt. Wenn sich diese Eiweiße bei Feuchtigkeit verbinden, entsteht das Gluten. Gluten spielt in Ernährungsfragen eine wichtige Rolle, ganz besonders bei der Herstellung von Back­waren. Denn in Verbindung mit Wasser bildet Gluten das Klebereiweiß, das zum Beispiel beim Brot für das notwendige Teiggerüst sorgt.

Das macht deutlich, warum Menschen mit einer Veranlagung zur Glutenunver­träglichkeit – in der Fachsprache auch »Zöliakie« genannt – beim Aufstellen des täglichen Speise­plans vor einer großen Herausforderung stehen. Denn bei unangemessener Ernährung müssen sie mit teilweise drastischen gesund­heit­lichen Folgen rechnen.

Nicht alle Schokoladen sind glutenfrei

Die Schätzungen, wie viele Menschen von einer Glutenintoleranz betroffen sind, gehen auseinander. Vorsichtige Berechnungen gehen davon aus, dass etwas weniger als ein Prozent der Bevölkerung weltweit darunter leiden soll. Die Betroffenen müssen von morgens bis abends bei nahezu jeder Mahlzeit darauf achten, dass alle Lebensmittel glutenfrei sind. Es beginnt beim Brötchen zum Frühstück und endet bei der Pizza zum Abendbrot.

Gluten ist bekanntlich auch in vielen Fertigprodukten enthalten. Weniger bekannt ist die Tatsache, dass es viele versteckte »Gluten-Fallen« gibt. Ein wichtiger Punkt bei der gesundheitsbewussten Ernährung sind Süßigkeiten – und natürlich besonders Schokolade. Denn auch Zöliakie-Patienten wollen nicht auf den schönsten Genuss der Welt verzichten. Aber leider sind nicht alle Schokoladen glutenfrei.

Die glutenfreien Schokoladen von Rausch

Viele Süßigkeiten sind für Menschen mit Glutenunverträglichkeit tabu. Sie können Gluten enthalten, weil es in den zugegebenen Süßungsmitteln oder künstlichen Aromen vorkommt. Außerdem werden viele Süßigkeiten – vor allem auch Schokoladen – auf Produktionsanlagen hergestellt, auf denen zuvor Gluten­bestandteile in großen Mengen verarbeitet wurden. In diesen Fällen ist es kaum zu vermeiden, dass Spuren von Gluten in den danach produzierten Lebensmitteln enthalten sind.

Glutenfreie Schokolade von RauschDeshalb gibt es eine gute Nachricht für alle, die Schokolade lieben: Die puren ›Rausch Plantagen-Schokoladen‹ sind ohne Ausnahme glutenfrei, auch wenn man auf den Verpackungen kein typisches Logo mit einer durchgestrichenen Getreideähre sieht, das auf glutenfreie Lebensmittel hinweist. Das gilt für alle Edel-Bitter-Schokoladen und alle Edel-Vollmilch-Schokoladen von Rausch.

Glutenfreier Genuss im Rausch Schokoladenhaus

Auch im Rausch Schokoladenhaus am Gendarmenmarkt bieten wir unseren Kunden mit Glutenun­ver­träglichkeit einen besonderen Service. Neben glutenfreien Produkten in unserem Schokoladen-Café und unserem Schokoladenrestaurant bieten wir Ihnen auch Unterstützung an der längsten Pralinentheke der Welt: Unsere Verkäuferinnen und Verkäufer beraten Sie gerne individuell, unter anderem mithilfe einer Liste, auf der alle glutenfreien Pralinen und Trüffel genannt sind.

Wir wünschen Ihnen Genuss ohne Reue mit den puren ›Rausch Plantagen-Schokoladen‹, egal ob Sie ein Fan von Edel-Vollmilch-Schokoladen, Edel-Bitter-Schokoladen oder anderen glutenfreien Produkten aus der Rausch Manufaktur sind!

Glutenfreie Schokoladen von Rausch

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren