Das Rausch SchokoLand

Tauchen Sie ein in die 3000-jährige Geschichte des Kakaos von der präkolumbianischen Zeit bis zur industriellen Fertigung der Schokolade. Bei einem Rundgang durch unsere Ausstellung erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte des Kakaos, seine Verarbeitung und die Herstellung von Schokolade.

Entdecken Sie das Geheimnis bester Schokolade

Informieren Sie sich anschaulich über die Herkunftsländer des Kakaos, seinen Anbau, sein Wachstum und die Ernte. Entdecken Sie das Geheimnis des Kakaos:

In der »Dunklen Zone« erleben Sie die Welt der Azteken. Sie erfahren, welche Rolle der Kakao für die Azteken spielte und wie er durch die spanischen Eroberer für Europa entdeckt wurde.

Luxusgetränk Schokolade

Im 17. Jahrhundert war Schokolade höfischen Kreisen vorbehalten. Der Genuss von Trinkschokolade, mit Zucker verfeinert, symbolisierte damals das süße Nichtstun.

schokoladen-museum

So wurden früher die süßen Leckereien hergestellt: Sie können historische Maschinen mit Transmissionsriemen besichtigen und sehen, wie sie vor 100 Jahren gearbeitet haben.

Historische Maschinen

Das waren noch Zeiten als man sich für 10 Pfennige einen Riegel aus dem Schokoladenautomaten ziehen konnte. Sie sehen historische Warenautomaten, Plakate, Emailleschilder und Schokoladenverpackungen aus vergangenen Zeiten.

Buchen Sie eine Führung im SchokoLand:

  • Anmeldung bitte unter 05171 - 9901 6430
  • mindestens 10 Teilnehmer
  • Einzelpersonen werden zusammengefasst
  • Preis pro Person: 3,50€

Zur Reservierungsanfrage

Schokowerkstatt

Wissen Sie, wie Schokolade entsteht?


schoko-museumIm Rausch SchokoLand erleben Sie es hautnah. In kleinen Gruppen arbeiten Sie mit original Rausch Plantagen-Schokolade, hergestellt aus den besten Edelkakaos der Welt.

Am Anfang ist die Schokolade noch warm und flüssig, damit man sie gießen kann. Ob pur oder mit Zutaten verfeinert, kreieren Sie hier ihr persönliches Geschmackserlebnis.

Nach eigenem Wunsch kombinieren

Edel-Vollmilch- oder Edel-Bitter-Schokolade mit verschiedenen Zutaten: Nüsse, Mandeln, bunte Schokolinsen, Früchte, Kokosflocken oder Gummibärchen. Wählen Sie aus zwölf verschiedenen Zutaten und (er-)finden dabei Ihre Lieblingssorte. Entdecken Sie außergewöhnliche Rezepturen und erleben Sie, dass nicht nur "Schokolade essen" glücklich macht.

Am Ende nehmen Sie Ihre Kreation mit nach Hause:

Zwei große 250g-Tafeln zum Selbernaschen oder als ganz besonderes Geschenk.

Buchung:

  • Anmeldung bitte unter 05171 - 9901 6430
  • mindestens 10, maximal 20 Teilnehmer (Kinder ab 10 Jahren)
  • Einzelpersonen werden zusammengefasst
  • Preis pro Person: 20€ (inkl. 2 Tafeln Schokolade á 250g und Museumsführung, Dauer ca. 2 Stunden)

Zur Reservierungsanfrage

Genießen im Schoko-Café

Im Schatten des einzigartigen Schokovulkans finden Sie unser SchokoCafé mit 80 Plätzen. Genießen Sie hier feine Trinkschokolade von Rausch, Kaffee und leckere Torte. Erleben Sie kostenfreie Filme über Schokolade und Plantagen. Der Besuch im Museum ohne Führung ist für Sie selbstverständlich kostenfrei!

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 16 Uhr, Sonntag 12 -17 Uhr

Achtung: Feiertags geschlossen!

Wo?: Wilhelm-Rausch-Str. 4, 31228 Peine

Telefon: 05171 9901 6430
Fax: 05171 9901 48
Email: schokoLand@rausch.de

Oder besuchen Sie unseren Fabrikverkauf in Peine

Bei uns kaufen Sie günstig ein. Sie finden hier das gesamte Rausch-Sortiment und ständig besondere Angebote.

Adresse: Wilhelm-Rausch-Str. 4, 31228 Peine

museum04

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren