Ecuador 70%

Ecuador 70%
Ecuador 70%
Ecuador 70%
Ecuador 70%
Ecuador 70%

Ecuador 70%

125g Tafel

Ecuador 70%

Ecuador 70%

125g Tafel

Unsere Klassiker: Die puren »Rausch Plantagen-Schokoladen« bereiten wir aus einzigartig aromatischen Edelkakaos. Die Edel-Bitter-Schokolade »Rausch Ecuador 70%« aus bestem Arriba-Nacional Edelkakao mit blumig-kakaobetonter Note

Die Edelkakao-Schokolade ›Rausch Plantagen Ecuador 70%‹ wird aus Edelkakao-Bohnen von einer Provinz an der Pazifikküste des Landes gewonnen. Im ganzjährig tropischen Klima der Äquatornähe herrschen die optimalen Bedingungen für den Anbau von Edelkakao, der weltweit nur 2,6% der Weltkakaoernte ausmacht und über besonders intensive Aromen verfügt.

Beste Schokolade braucht nur drei Zutaten: Edelkakaomasse, Rohrzucker und Kakaobutter.

Rausch verpflichtet sich dem Ansatz »Tree to Door« und begleitet so den gesamten Weg der Kakaobohne bereits von der Kakaopflanze auf den Edelkakaoplantagen bis zum direkten Verkauf der Produkte an den Kunden. Dies beginnt bereits mit dem persönlichen Kontakt zu den lokalen Bauern, die sich in Ecuador dem Schutz der Edelkakaosorte Arriba-Nacional verschrieben haben. Rausch unterstützt den nachhaltigen Anbau, welcher Natur und Mensch gut tut und den besten Edelkakao erzeugt.

Aus den hocharomatischen und hochwertigen Edelkakao-Bohnen entstehen in der Rausch Schokoladen-Manufaktur, nach traditionellen Rezepturen und durch echte Handwerkskunst, die Edelkakao-Schokoladen der ›Rausch Plantagen‹. Lassen Sie sich diese auf der Zunge zergehen und sich vom Geschmack von Ecuador überraschen.

Schon das Auspacken ist ein Erlebnis. Jede Tafel der ›Rausch Plantagen‹ wird von Hand verpackt und mit einem aufwändigen Scherenschnitt versehen. Das landestypische Ecuador-Kapuzineräffchen deutet auf das Herkunftsland hin und lädt ein zu einer Genussreise nach Ecuador.

Die Aromaschutzfolie sorgt dafür, nichts von der Frische der Minis, Sticks und Tafeln und ihrem Geschmack zu verlieren. So bleibt der optische Glanz, der aromatische Duft und der typische Rausch Knack –  ein Zeichen für die hohe Qualität der Schokolade – erhalten.

Entdecken Sie Stück für Stück den blumigen Charakter von ›Rausch Plantagen Ecuador 70%‹  und genießen Sie die fruchtigen Nuancen, die sich dabei entfalten.

Ecuador

map-ecuadorEcuador war schon immer einer der größten Edelkakao-Produzenten. Der ecuadorianische Edelkakao Arriba-Nacional wächst in allen Anbaugebieten des Landes. Man sagt, der beste komme von flussaufwärts –„arriba“ – an Flüssen gelegenen Regionen. Daher der Name dieser heimischen Sorte.

Ecuador ist zwar das größte Edelkakao-Anbaugebiet der Welt, aber nur in wenigen Regionen des Landes wächst hier noch der besonders charakteristische Nacional Edelkakao, auch Arriba Kakao genannt. Unter mächtigen Bäumen entlang des Rio Vinces bewirtschaftet eine Kooperative selbstständiger Kakaobauern kleine und besonders ursprüngliche Kakaoplantagen, von denen Rausch seinen Edelkakao direkt bezieht.

Region: Uferregion Rio Vinces
Sorte:
 Arriba-Nacional Edelkakao

Edelkakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter. Kakao: 70% mindestens

Kann Spuren von Milch und Schalenfrüchten enthalten.

Artikelnummer: 8310342

Durchschnittswerte für 100g

Energie

2284KJ/551kcal kcal

Fett

46.6 g

davon gesättigte Fettsäuren

24.8 g

Kohlenhydrate

32.5 g

davon Zucker

28 g

Eiweiß

8.3 g

Salz

0.01 g

Ecuador 70%

40g Stick

Unsere Klassiker: Die puren »Rausch Plantagen-Schokoladen« bereiten wir aus einzigartig aromatischen Edelkakaos. Die Edel-Bitter-Schokolade »Rausch Ecuador 70%« aus bestem Arriba-Nacional Edelkakao mit blumig-kakaobetonter Note

Die Edelkakao-Schokolade ›Rausch Plantagen Ecuador 70%‹ wird aus Edelkakao-Bohnen von einer Provinz an der Pazifikküste des Landes gewonnen. Im ganzjährig tropischen Klima der Äquatornähe herrschen die optimalen Bedingungen für den Anbau von Edelkakao, der weltweit nur 2,6% der Weltkakaoernte ausmacht und über besonders intensive Aromen verfügt.

Beste Schokolade braucht nur drei Zutaten: Edelkakaomasse, Rohrzucker und Kakaobutter.

Rausch verpflichtet sich dem Ansatz »Tree to Door« und begleitet so den gesamten Weg der Kakaobohne bereits von der Kakaopflanze auf den Edelkakaoplantagen bis zum direkten Verkauf der Produkte an den Kunden. Dies beginnt bereits mit dem persönlichen Kontakt zu den lokalen Bauern, die sich in Ecuador dem Schutz der Edelkakaosorte Arriba-Nacional verschrieben haben. Rausch unterstützt den nachhaltigen Anbau, welcher Natur und Mensch gut tut und den besten Edelkakao erzeugt.

Aus den hocharomatischen und hochwertigen Edelkakao-Bohnen entstehen in der Rausch Schokoladen-Manufaktur, nach traditionellen Rezepturen und durch echte Handwerkskunst, die Edelkakao-Schokoladen der ›Rausch Plantagen‹. Lassen Sie sich diese auf der Zunge zergehen und sich vom Geschmack von Ecuador überraschen.

Schon das Auspacken ist ein Erlebnis. Jede Tafel der ›Rausch Plantagen‹ wird von Hand verpackt und mit einem aufwändigen Scherenschnitt versehen. Das landestypische Ecuador-Kapuzineräffchen deutet auf das Herkunftsland hin und lädt ein zu einer Genussreise nach Ecuador.

Die Aromaschutzfolie sorgt dafür, nichts von der Frische der Minis, Sticks und Tafeln und ihrem Geschmack zu verlieren. So bleibt der optische Glanz, der aromatische Duft und der typische Rausch Knack –  ein Zeichen für die hohe Qualität der Schokolade – erhalten.

Entdecken Sie Stück für Stück den blumigen Charakter von ›Rausch Plantagen Ecuador 70%‹  und genießen Sie die fruchtigen Nuancen, die sich dabei entfalten.

Ecuador

map-ecuadorEcuador war schon immer einer der größten Edelkakao-Produzenten. Der ecuadorianische Edelkakao Arriba-Nacional wächst in allen Anbaugebieten des Landes. Man sagt, der beste komme von flussaufwärts –„arriba“ – an Flüssen gelegenen Regionen. Daher der Name dieser heimischen Sorte.

Ecuador ist zwar das größte Edelkakao-Anbaugebiet der Welt, aber nur in wenigen Regionen des Landes wächst hier noch der besonders charakteristische Nacional Edelkakao, auch Arriba Kakao genannt. Unter mächtigen Bäumen entlang des Rio Vinces bewirtschaftet eine Kooperative selbstständiger Kakaobauern kleine und besonders ursprüngliche Kakaoplantagen, von denen Rausch seinen Edelkakao direkt bezieht.

Region: Uferregion Rio Vinces
Sorte:
 Arriba-Nacional Edelkakao

Edelkakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter. Kakao: 70% mindestens

Kann Spuren von Milch un Schalenfrüchten enthalten.

Artikelnummer: 8310352

Durchschnittswerte für 100g

Energie

2284KJ/551kcal kcal

Fett

46.6 g

davon gesättigte Fettsäuren

24.8 g

Kohlenhydrate

32.5 g

davon Zucker

28 g

Eiweiß

8.3 g

Salz

0.01 g

Ecuador 70%

6,7g Mini

Unsere Klassiker: Die puren »Rausch Plantagen-Schokoladen« bereiten wir aus einzigartig aromatischen Edelkakaos. Die Edel-Bitter-Schokolade »Rausch Ecuador 70%« aus bestem Arriba-Nacional Edelkakao mit blumig-kakaobetonter Note

Die Edelkakao-Schokolade ›Rausch Plantagen Ecuador 70%‹ wird aus Edelkakao-Bohnen von einer Provinz an der Pazifikküste des Landes gewonnen. Im ganzjährig tropischen Klima der Äquatornähe herrschen die optimalen Bedingungen für den Anbau von Edelkakao, der weltweit nur 2,6% der Weltkakaoernte ausmacht und über besonders intensive Aromen verfügt.

Beste Schokolade braucht nur drei Zutaten: Edelkakaomasse, Rohrzucker und Kakaobutter.

Rausch verpflichtet sich dem Ansatz »Tree to Door« und begleitet so den gesamten Weg der Kakaobohne bereits von der Kakaopflanze auf den Edelkakaoplantagen bis zum direkten Verkauf der Produkte an den Kunden. Dies beginnt bereits mit dem persönlichen Kontakt zu den lokalen Bauern, die sich in Ecuador dem Schutz der Edelkakaosorte Arriba-Nacional verschrieben haben. Rausch unterstützt den nachhaltigen Anbau, welcher Natur und Mensch gut tut und den besten Edelkakao erzeugt.

Aus den hocharomatischen und hochwertigen Edelkakao-Bohnen entstehen in der Rausch Schokoladen-Manufaktur, nach traditionellen Rezepturen und durch echte Handwerkskunst, die Edelkakao-Schokoladen der ›Rausch Plantagen‹. Lassen Sie sich diese auf der Zunge zergehen und sich vom Geschmack von Ecuador überraschen.

Schon das Auspacken ist ein Erlebnis. Jede Tafel der ›Rausch Plantagen‹ wird von Hand verpackt und mit einem aufwändigen Scherenschnitt versehen. Das landestypische Ecuador-Kapuzineräffchen deutet auf das Herkunftsland hin und lädt ein zu einer Genussreise nach Ecuador.

Die Aromaschutzfolie sorgt dafür, nichts von der Frische der Minis, Sticks und Tafeln und ihrem Geschmack zu verlieren. So bleibt der optische Glanz, der aromatische Duft und der typische Rausch Knack –  ein Zeichen für die hohe Qualität der Schokolade – erhalten.

Entdecken Sie Stück für Stück den blumigen Charakter von ›Rausch Plantagen Ecuador 70%‹  und genießen Sie die fruchtigen Nuancen, die sich dabei entfalten.

Ecuador

map-ecuadorEcuador war schon immer einer der größten Edelkakao-Produzenten. Der ecuadorianische Edelkakao Arriba-Nacional wächst in allen Anbaugebieten des Landes. Man sagt, der beste komme von flussaufwärts –„arriba“ – an Flüssen gelegenen Regionen. Daher der Name dieser heimischen Sorte.

Ecuador ist zwar das größte Edelkakao-Anbaugebiet der Welt, aber nur in wenigen Regionen des Landes wächst hier noch der besonders charakteristische Nacional Edelkakao, auch Arriba Kakao genannt. Unter mächtigen Bäumen entlang des Rio Vinces bewirtschaftet eine Kooperative selbstständiger Kakaobauern kleine und besonders ursprüngliche Kakaoplantagen, von denen Rausch seinen Edelkakao direkt bezieht.

Region: Uferregion Rio Vinces
Sorte:
 Arriba-Nacional Edelkakao

Edelkakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter. Kakao: 70% mindestens

Kann Spuren von Milch und Schalenfrüchten enthalten.

Artikelnummer: 8310362

Durchschnittswerte für 100g

Energie

2284KJ/551kcal kcal

Fett

46.6 g

davon gesättigte Fettsäuren

24.8 g

Kohlenhydrate

32.5 g

davon Zucker

28 g

Eiweiß

8.3 g

Salz

0.01 g

Unsere Klassiker: Die puren »Rausch Plantagen-Schokoladen« bereiten wir aus einzigartig aromatischen Edelkakaos. Die Edel-Bitter-Schokolade »Rausch Ecuador 70%« aus bestem Arriba-Nacional Edelkakao mit blumig-kakaobetonter Note

Menge
Preis
3,60 €
Gesamte Liefermenge:
1 in 1 Lieferungen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Inhalt: 125 Gramm (2,88 € / 100 g) | Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Edelkakao-Schokolade ›Rausch Plantagen Ecuador 70%‹ wird aus Edelkakao-Bohnen von einer Provinz an der Pazifikküste des Landes gewonnen. Im ganzjährig tropischen Klima der Äquatornähe herrschen die optimalen Bedingungen für den Anbau von Edelkakao, der weltweit nur 2,6% der Weltkakaoernte ausmacht und über besonders intensive Aromen verfügt.

Beste Schokolade braucht nur drei Zutaten: Edelkakaomasse, Rohrzucker und Kakaobutter.

Rausch verpflichtet sich dem Ansatz »Tree to Door« und begleitet so den gesamten Weg der Kakaobohne bereits von der Kakaopflanze auf den Edelkakaoplantagen bis zum direkten Verkauf der Produkte an den Kunden. Dies beginnt bereits mit dem persönlichen Kontakt zu den lokalen Bauern, die sich in Ecuador dem Schutz der Edelkakaosorte Arriba-Nacional verschrieben haben. Rausch unterstützt den nachhaltigen Anbau, welcher Natur und Mensch gut tut und den besten Edelkakao erzeugt.

Aus den hocharomatischen und hochwertigen Edelkakao-Bohnen entstehen in der Rausch Schokoladen-Manufaktur, nach traditionellen Rezepturen und durch echte Handwerkskunst, die Edelkakao-Schokoladen der ›Rausch Plantagen‹. Lassen Sie sich diese auf der Zunge zergehen und sich vom Geschmack von Ecuador überraschen.

Schon das Auspacken ist ein Erlebnis. Jede Tafel der ›Rausch Plantagen‹ wird von Hand verpackt und mit einem aufwändigen Scherenschnitt versehen. Das landestypische Ecuador-Kapuzineräffchen deutet auf das Herkunftsland hin und lädt ein zu einer Genussreise nach Ecuador.

Die Aromaschutzfolie sorgt dafür, nichts von der Frische der Minis, Sticks und Tafeln und ihrem Geschmack zu verlieren. So bleibt der optische Glanz, der aromatische Duft und der typische Rausch Knack –  ein Zeichen für die hohe Qualität der Schokolade – erhalten.

Entdecken Sie Stück für Stück den blumigen Charakter von ›Rausch Plantagen Ecuador 70%‹  und genießen Sie die fruchtigen Nuancen, die sich dabei entfalten.

Ecuador

map-ecuadorEcuador war schon immer einer der größten Edelkakao-Produzenten. Der ecuadorianische Edelkakao Arriba-Nacional wächst in allen Anbaugebieten des Landes. Man sagt, der beste komme von flussaufwärts –„arriba“ – an Flüssen gelegenen Regionen. Daher der Name dieser heimischen Sorte.

Ecuador ist zwar das größte Edelkakao-Anbaugebiet der Welt, aber nur in wenigen Regionen des Landes wächst hier noch der besonders charakteristische Nacional Edelkakao, auch Arriba Kakao genannt. Unter mächtigen Bäumen entlang des Rio Vinces bewirtschaftet eine Kooperative selbstständiger Kakaobauern kleine und besonders ursprüngliche Kakaoplantagen, von denen Rausch seinen Edelkakao direkt bezieht.

Region: Uferregion Rio Vinces
Sorte:
 Arriba-Nacional Edelkakao

Edelkakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter. Kakao: 70% mindestens

Kann Spuren von Milch und Schalenfrüchten enthalten.

Artikelnummer: 8310342

Durchschnittswerte für 100g

Energie

2284KJ/551kcal kcal

Fett

46.6 g

davon gesättigte Fettsäuren

24.8 g

Kohlenhydrate

32.5 g

davon Zucker

28 g

Eiweiß

8.3 g

Salz

0.01 g

Unsere Rezept-Empfehlung

Rote-Bete-Schokoladen-Kuchen von KRAUTKOPF

Die Berliner Blogger Susann und Yannic von KRAUTKOPF haben für Sie ein Rezept für einen Rote-Bete-Schokoladen-Kuchen mit unserer »Plantagen-Schokolade Ecuador 70%« entwickelt. Viel Spaß beim Backen!

Rezept (Für 10 Personen)

Für den Kuchen:

125 g Dinkel-Vollkornmehl
100 g Vollrohrzucker
40 g Kakaopulver
1 TL Weinsteinbackpulver
3 Bio-Eier (Größe M)
1/4 TL Meersalz
450 g Rote Bete (im Ofen gegart)
100 g »Plantagen-Schokolade Ecuador 70%«
150 ml natives Rapskernöl

Für die Ganache:

150 g »Plantagen-Schokolade Ecuador 70%«
4 EL Ahornsirup
1 EL natives Kokosöl
50 ml Mandelmilch

Außerdem:

2 TL Rote Bete Pulver
1 Handvoll gehackte »Plantagen-Schokolade Ecuador 70%«

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Eine kleine Kuchenform (18cm Durchmesser) fetten. Dinkelmehl, Vollrohrzucker, Kakao und Backpulver in einer Rührschüssel vermischen. Die Eier mit dem Salz aufschlagen. Die Rote Bete reiben, die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Rote Bete, Schokolade und Rapskernöl vermischen, die Mehlmischung einrühren und zum Schluss die aufgeschlagene Eimasse unterheben. Den Kuchenteig in die Form füllen und 45 Minuten backen. Danach den Kuchen komplett abkühlen lassen. Für die Ganache die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Ahornsirup, Kokosöl und Mandelmilch zur geschmolzene Schokolade geben und zu einer glatten und glänzenden Masse verrühren. Die Ganache gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Für die Garnitur haben wir am Vortag rohe Rote Bete Scheiben im Dörrgerät getrocknet und zu Pulver gemahlen, das wir zusammen mit etwas gehackter Schokolade auf dem Kuchen verstreut haben.

Ecuador 70%

Edelkakao-Schokolade aus Ecuador

  • 70%
70%

Ecuador

Ecuador
Entdecken Sie den blumig-kakaobetonten Charakter dieser kräftigen Edelbitter-Schokolade und mit ihrer feinherben Note.

Das könnte Sie auch interessieren

Menge
Preis
3,60 €
Gesamte Liefermenge:
1 in 1 Lieferungen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren