Rezepte

Rausch-Rezept-Kuerbiskuchen
 

Keine Angst vor unseren Kürbissen! Halloween wird immer populärer und auch der Anspruch an das Buffet größer. Wir finden aber, es muss nicht immer gruselig sein! Unsere Patissiere Lisa hat einen schokoladigen Kürbiskuchen zum Herbst gezaubert, der mit seinem saftigen Boden und einer Glasur aus heller Edelkakao-Schokolade überzeugt. 

 

Rezept für 6 Personen

Zubereitungszeit: 130 Minuten 
Utensilien: Springform

 

Zutaten:

1 Hokkaido Kürbis(ca. 750g)
1 Stange Zimt
1 Prise Anis, gemahlen
Eier
100 g Zucker
100 ml Rapsöl
150 g Naturjoghurt
200 g Schlagsahne
100 g Mehl
2 TL Backpulver
4 EL gemahlene Mandeln
1 Prise Salz
70 g Trinkschokolade ›Rausch Plantagen Venezuela 43 %‹
50 g Schlagsahne

Zusätzlich orange und grün eingefärbter Fondant

 

Zubereitung: 

  1. Den Kürbis halbieren, die Kerne und den Strunk entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Mit 300 ml Wasser, der Zimtstange und dem Anis aufkochen und für etwa 6-8 Minuten weich kochen.
  3. Anschließend das Wasser abgießen, den Kürbis fein pürieren und abkühlen lassen.
  4. Den Springformboden mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  5. Für den Teig die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen.
  6. Unter Rühren das Öl hinzugeben. Anschließend Joghurt, Sahne und das abgekühlte Kürbispüree unterrühren.
  7. Am Ende mit dem Mehl, dem Backpulver und dem Mandelgrieß vermengen und in die vorbereitete Backform geben.
  8. Für ca. 50 Minuten backen, dann mit Alufolie bedecken und weitere 15-20 Minuten backen, so dass der Kuchen nicht zu dunkel wird. (Stäbchenprobe machen, der Teig darf noch leicht klebrig sein).
  9. Vollständig auskühlen lassen.
  10. In der Zwischenzeit eine Ganache aus der Sahne und der Schokolade herstellen: Sahne aufkochen, Schokolade einrühren und so lange verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  11. Den abgekühlten Kuchen damit überziehen.
  12. Aus dem farbigen Fondant kleine Kürbisse modellieren und damit den Kuchen dekorieren.

  

Rausch Produkte:

 

Trinkschokolade ›Rausch Plantagen Venezuela 43 %‹