hotline search shopping bag menu
Kostenloser Versand ab 35€
Schneller Versand mit DHL
100 Jahre Rausch
(| 5) Trusted Shops
Kostenloser Versand ab 35€
Schneller Versand mit DHL

Rezepte

Schokoladen-Avocado-Torte_Blog
Schokoladen-Avocado-Torte_Blog1

Gesund und köstlich! Vegane Avocado-Torte mit dunkler Edelkakao-Schokolade, verfeinert mit karamellisierten Haselnüssen.

Rezept für Springform 20 cm
Zubereitungszeit 50 Minuten + Kühlzeit

 

Zutaten Tortenboden:                                 

1 reife Avocado
125 ml Mandelmilch
5 EL Sonnenblumenöl
300 g Zucker
1 Vanilleschote
115 g ›Rausch Plantagen Ecuador 70 %‹
400 g Mehl
15 g Backpulver
75 ml Ahornsirup

 

Zutaten Avocado-Schokoladen-Creme:

3 reife Avocados
55 g Trinkschokoladen-Pulver Vollmilch
200 g Puderzucker
30 g Ahornsirup

 

Zutaten Dekoration:

75 g Haselnüsse, grob gehackt
40 g Zucker
Zusätzlich Gold Metallic-Pulver zur Verzierung

 

Zubereitung Tortenboden:

  1. Den Backofen auf 190°C (Umluft 170°C) vorheizen und 2 Springformen à 20 cm mit Backpapier auslegen. Alternativ können die 2 Böden auch mit 1 Springform nacheinander gebacken werden.
  2. Die Avocado pürieren und mit der Mandelmilch, dem Öl, dem Zucker und dem Vanillemark verrühren.
  3. Die dunkle Schokolade in einer Schüssel über einem Wasserbad erhitzen, bis sie flüssig wird. 
  4. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter die Avocadomasse heben. Anschließend den Ahornsirup und die flüssige Schokolade dazugeben und gut verrühren.
  5. Den Teig auf 2 Springformen aufteilen und für 20 - 25 Minuten backen. Gut auskühlen lassen.

 

Zubereitung Schokoladen-Avocado-Creme:

  1. Alle Zutaten mit einem Rührgerät vermengen, bis eine glatte Masse entsteht.

 

Zubereitung Dekoration:                                   

  1. Etwa die Hälfte des Zuckers in einer Pfanne karamellisieren.
  2. Die Haselnüsse dazugeben. Anschließend den Herd ausstellen, damit das Karamell nicht zu dunkel wird und weiter gut rühren.
  3. Nach und nach den restlichen Zucker einstreuen.
  4. Die karamellisierte Nüsse auf einem Backpapier verteilen und auskühlen lassen.

 

Zusammensetzen der Torte:

  1. Die Tortenböden gegebenenfalls etwas zurecht schneiden, sodass sie aufeinanderpassen.
  2. Etwa 1/3 der Schokoladen-Avocado-Creme auf dem ersten Boden verstreichen. Anschließend ¾ der karamellisierten Nüsse gleichmäßig verstreuen.
  3. Den zweiten Boden auflegen und die Torte mit der Schokoladen-Avocado-Creme einstreichen. Ein kleines Bisschen der Creme für die Dekoration beiseitestellen.
  4. Restliche Nüsse als Dekoration verstreuen und mithilfe eines Spritzbeutels die Torte mit der restlichen Creme dekorieren. Zum Schluss mit etwas essbarem Goldstaub verzieren.

 

Tipp: 

  1. Sollten die Nüsse beim Karamellisieren zusammenkleben, können diese im Nachhinein wieder zerkleinert werden.

 

Rausch Produkte:

›Rausch Plantagen Ecuador 70 %‹

Trinkschokoladen-Pulver Vollmilch

 

X
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren